Golfclub an der Göhrde

Golfclub an der Göhrde

10. Mai 2024 / Fabio Klein

Über den Golfclub an der Göhrde

Der Golf Club an der Göhrde bietet ideale Bedingungen für Golfsportler aller Spielklassen. Mit einer einzigartigen Anlage, die 18 Löcher in zwei unterschiedlichen Varianten, dem "White Course" und dem "Blue Course", von insgesamt 72 verschiedenen Abschlägen ermöglicht, bietet dieser Club eine abwechslungsreiche Erfahrung. Das hügelige Gelände fordert Präzision und strategisches Spiel von jedem Golfer heraus.

Der Golf Club an der Göhrde befindet sich etwa 45 Autominuten südöstlich von Hamburg und wurde im Jahr 1968 gegründet. Ursprünglich als 9-Loch-Anlage gestartet, steht ambitionierten Golfern nun eine vollständige 18-Loch-Bahn zur Verfügung. Diese ist in den "White Course" und den "Blue Course" unterteilt, die insgesamt 72 Abschlagplätze bieten. Zusätzlich verfügt die Anlage über eine teilweise überdachte Driving Range, einen Übungsbunker sowie Putting-, Pitching- und Chipping-Grüns.

Der Golf Club an der Göhrde heißt Gäste und Greenfee-Spieler herzlich willkommen und erlaubt sogar Hunde (an der Leine) auf dem Platz. Für Anfänger und Einsteiger werden Schnupper- und Platzreifekurse angeboten. Im Clubhaus gibt es einen täglich wechselnden Mittagstisch und in der Nähe des Golf Clubs finden sich verschiedene Hotels und Ferienwohnungen für Übernachtungsmöglichkeiten.

Öffnungszeiten

Montag09:00 - 13:00 Uhr
Mittwoch09:00 - 13:00 Uhr
Freitag09:00 - 13:00 Uhr

Anschrift

Braasche 2
29499 Zernien

Kontakt

E-Mail: golfclub.goehrde@t-online.de
Telefon: (0 58 63) 556

Anfahrt zum Golfclub an der Göhrde

Fabio Klein
Ich bin ein leidenschaftlicher Autor mit einer tiefen Verbundenheit zum Minigolf. In meinen Beiträgen tauche ich in die aufregende Welt des Minigolfs in Hamburg ein und teile meine Begeisterung für die besten Plätze, Tipps und Tricks und vieles mehr.