Golfclub Hamburg-Oberalster

Golfclub Hamburg-Oberalster

16. Mai 2024 / Fabio Klein

Über den Golfclub Hamburg-Oberalster

Im Jahr 2016 wurde der Golfclub Hamburg-Oberalster gegründet und präsentiert sich seitdem als einer der modernsten Golfclubs in der Metropolregion Hamburg.

Mit einer Gesamtfläche von 107 Hektar, unmittelbar an der nördlichen Stadtgrenze von Hamburg gelegen, hat der Golfclub Oberalster in den Jahren von 2013 bis 2016 eine 18-Loch-Anlage errichtet, die sich rasch zu den führenden Golfplätzen in der gesamten Region entwickelt hat. Die Gestaltung dieser Anlage erfolgte unter der Leitung des international anerkannten Golfplatz-Architekten David Krause. Er verwandelte ein eiszeitliches Tal in eine Mischung aus Links- und Parkland-Stil, wodurch nicht nur faszinierende Spielbahnen entstanden, sondern auch eine perfekte Integration in die umliegende Landschaft erreicht wurde. Die Grüns wurden ausschließlich mit hochwertigem Festuca-Saatgut angelegt, was bereits heute ein herausragendes Merkmal der Anlage darstellt.

Auf dem Gelände der Driving Range, in dem zukünftigen Caddie-Haus, bietet der Golfclub Oberalster seinen Mitgliedern und Gästen derzeit eine erstklassige Club-Gastronomie mit einer vielfältigen Auswahl an Speisen und Getränken.

Öffnungszeiten

Mittwoch10:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag10:00 - 14:00 Uhr
Freitag10:00 - 15:00 Uhr
Samstag10:00 - 15:00 Uhr
Sonntag10:00 - 15:00 Uhr

Anschrift

Bäckerbarg 10
22889 Tangstedt

Kontakt

E-Mail: info(at)golfclub-oberalster.de
Tel.: 04109/554 45 46

Anfahrt zum Golfclub Hamburg-Oberalster

Fabio Klein
Ich bin ein leidenschaftlicher Autor mit einer tiefen Verbundenheit zum Minigolf. In meinen Beiträgen tauche ich in die aufregende Welt des Minigolfs in Hamburg ein und teile meine Begeisterung für die besten Plätze, Tipps und Tricks und vieles mehr.